kjb-grafschaft.de

Die JuLeiCa

Wer als Gruppenleiter*in Kinder und Jugendliche in Zeltlagern und Gruppenstunden betreuen möchte, benötigt eine gültige Jugendleitercard (Juleica). Dafür musst du einen Gruppenleiterkurs besuchen. Wir bieten jedes Jahr Juleica-Kurse an. Zudem benötigst du einen Erste-Hilfe-Schein, der nicht älter als drei Jahre ist. Schau doch mal bei unseren Terminen nach, oft bieten auch wir kostenlose Erste-Hilfe-Kurse an. Unter Terminen findest du außerdem die Juleica-Termine.
Unsere Kurse werden von unserer Multirunde geleitet - das sind ehrenamtliche junge Menschen, die mit euch den Kurs gemeinsam gestalten.

Unsere Kurse sind in einem Einstiegswochenende und einer Schwerpunktwoche strukturiert, umfassen 50 Zeitstunden und behandeln Themen wie
- Rechte & Pflichten
- Spielepädagogik & Gruppenpädagogik
- Nähe & Distanz
- Kirche & Glaube
- Leitung & Arbeit im Team
- Umgang mit Konflikten
- Lebenswelten von Kinder und Jugendlichen
u.v.m auf kreative, spielerische und spannende Weise erarbeitet.








Die Juleica ist drei Jahre gültig. Wenn Du innerhalb dieser drei Jahre eine achtstündige Fortbildung besucht hast, kannst du damit deine nächste Verlängerung beantragen.
Wir bieten in jedem Jahr Aus- und Fortbildungen für Gruppenleiter*innen an. Unter Termine kannst Du Dich über unser Angebot informieren!

Deine Juleica beantragen bzw. verlängern kannst du nur noch online auf der Juleica-Seite.
Solltest du dabei Schwierigkeiten haben, komm gerne im Jugenbüro vorbei oder melde dich telefonisch oder per Mail bei uns. Wir helfen dir dann gerne bei der Beantragung. Mit der Juleica bekommst du in einigen Einrichtungen freien/reduzierten Eintritt oder andere Vergünstigungen. Diese Vergünstigungen kannst du nicht nur in der Grafschaft sondern in ganz Deutschland nutzen. Hier findest du einen Link mit der Auflistung: Vergünstigungen Kleiner Tipp für Städtetrips: In den meisten Städten ist der Eintritt ins Sealife, Dungeon und Madame Tussauds komplett frei mit einer gültigen Juleica.